Fragen & Antworten

Hier finden Sie eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen rund um clementime. Bitte lesen Sie alles genau durch, wenn Sie eine konkrete Frage haben. Vermutlich hat sie schon jemand vor Ihnen gestellt und Sie finden hier eine Antwort.

clementime

Warum wurde clementime gegründet?

Zeiterfassungstools sind umständlich und schwer zu handhaben. Wir entwickelten daher eine intuitiv zu bedienende, web-basierte Lösung. Mit clementime können Freiberufler und kleine Unternehmen ihre Zeit deutlich einfacher abrechnen und verplanen.

Woher stammt der Name clementime?

clementime ist ein Kofferwort aus den beiden englischen Wörtern »clementine« und »time«. Wir haben uns für diesen Namen entschieden, da er leicht zu merken ist und einen hohen Wiedererkennungswert bietet. Das dazugehörige, großartige Logo wurde von Kyle Ruane entworfen.

Wie ist das ungewöhnliche Preismodell entstanden?

Die Festlegung eines Preises für ein Produkt ist in der Regel insofern schwer, da es zwei Sorten von Benutzeransichten gibt: Während sich eine Hälfte darüber beschwert, dass andere Zeiterfassungstools wesentlich günstiger angeboten werden, kritisieren andere Benutzer, dass clementime eigentlich viel zu günstig angeboten wird. So haben wir (bei anderen Projekten) bereits viel Zeit mit Preis-Diskussionen, Rabatt-Verhandlungen und vor allem mit »Machen Sie mir doch mal ein Angebot!« verbracht.

Deshalb haben wir den Faktor der Preisfestlegung kurzerhand auf unsere Benutzer ausgelagert und den Ball einfach zurückgespielt. Da weder unsere Server einfach so vom Himmel fallen noch unsere Entwickler kostenlos arbeiten können, haben wir uns also dazu entschlossen, es unseren Benutzern zu ermöglichen, einen Preis zu wählen, mit dem sie den Eindruck haben, dass sie uns fair bezahlen. Denn diese Frage der Wertigkeit ist die, die meistens zu kurz kommt.

Habt ihr keine Angst, das euer Preismodell einmal ausgenutzt wird?

Nein. Wir sind der Meinung, dass man nicht immer vor allem Angst haben sollte, sondern auch einfach einmal etwas wagen sollte. Meistens überraschen einen die Menschen. Positiv.

Wie finanziert sich clementime?

clementime finanziert sich ausschließlich durch die von unseren Mitgliedern freiwillig bezahlten Gebühren.

Was ist ein »Account«? Und was ein »Benutzer«?

Durch die Möglichkeit, clementime mit mehreren Benutzern zu nutzen, haben wir uns für die Verwendung von zentralen Accounts mit eigener URL entschieden, über die sich die zum Account gehörigen Benutzer anmelden können. Ein konkretes Beispiel: Die Firma »Demo Ltd.« würde einen Account mit der leicht-zu-merkenden Account-URL 'demo.clementime.com' anlegen. Benutzer wären dann alle Mitarbeiter von Demo Ltd. – bspw. »Max Mustermann« und »Markus Möglich«. Sollten Sie clementime alleine nutzen, müssen Sie trotzdem einen Account und einen Benutzer anlegen.

Sicherheit / Datenschutz

Kann ich clementime über eine verschlüsselte Verbindung nutzen?

Ja, die Verbindung zwischen Ihnen und unseren Servern erfolgt grundsätzlich verschlüsselt. HTTPS ist – ähnlich wie beim Online-Banking – immer aktiv.

Sind meine Daten wirklich sicher? Werden Backups erstellt?

Ihre Daten werden von uns mehrmals täglich auf mehrere internationale Server gesichert. Durch diese geographische Verteilung über den gesamten Globus können wir auch dann auf Backups zugreifen, wenn ein oder mehrere Backup-Server bspw. durch eine Naturkatastrophe nicht verfügbar sind. Mit clementime können Sie nachts ruhig schlafen und wissen, dass Ihre Daten sicher sind.

Selbstverständlich können Sie jederzeit eine vollständige Sicherungskopie Ihrer Daten im JSON-/CSV-Format herunterladen, indem Sie in der Administration Ihres Accounts den Reiter 'Export' anwählen.

Wo werden meine Daten gesichert?

Die Applikationsserver von clementime stehen in Sicherheits-Rechenzentren in Deutschland und der Schweiz. Unsere Backup-Server befinden sich neben Deutschland und der Schweiz in England, den Vereinigten Staaten von Amerika, Irland, Österreich, Schweden, Frankreich, Island, den Niederlanden und Luxemburg.

Meine Daten sind vertraulich. Was genau passiert damit?

Ihre Daten sind und bleiben Ihre Daten. Sie werden weder für werbliche oder sonstige Zwecke personalisiert ausgewertet noch an Dritte weitergegeben.

Um clementime weiter zu verbessern, werten wir einige Daten anonymisiert zu statistischen Zwecken aus. Dies beinhaltet beispielsweise die Anzahl der Zeiteinträge, Projekte, Leistungen oder Kunden.

Außerdem erheben und speichern wir in unseren Server-Log-Files Informationen, die Ihr Web-Browser automatisch an uns übermittelt (wie bspw. das von Ihnen verwendete Betriebssystem oder Ihren Browsertyp). So können wir clementime aÏn bestimmte Eigenschaften Ihres Web-Browser anpassen, um eine optimale Darstellung gewährleisten zu können. Diese Daten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Für detailliertere Informationen empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere Datenschutzerklärung werfen.

Werden Passwörter sicher gespeichert?

Ja, wir verwenden bcrypt zur Speicherung sämtlicher Passwörter.

Technische Fragen

Welche Browser werden von clementime unterstützt?

clementime unterstützt aktuelle Versionen der gängigsten Browser auf Windows, Mac OS und Linux.

(Firefox 30+, Safari 9+, Internet Explorer 11+, Chrome 40+, Opera 30+)

Kann ich clementime auf meinem eigenen Server installieren?

Nein, clementime wird zur Zeit und in absehbarer Zukunft ausschließlich als Version auf unserem Server angeboten. Wir glauben an die Vorteile von zentral-betreuten Web-Applikationen – aus Entwickler- wie auch aus Benutzersicht.

Kann ich clementime offline nutzen?

Nein, das ist momentan leider nicht möglich.

Welche Technologien verwendet clementime?

clementime basiert auf einem selbstentwickelten PHP-Framework, das auf die Bedürfnisse von clementime zugeschnitten ist. Für Datenbanken setzen wir MySQL ein. Unsere Server werkeln auf Debian-Basis unter Einsatz von Apache und nginx. Zur Versionsverwaltung während der Entwicklung hat sich Git bewährt.

Vertrag / Zahlungen

Existiert eine Mindestvertragslaufzeit? Oder Kündigungsfristen?

Nein, Sie können Ihr Konto jederzeit ohne Haken kündigen. Unser Selbstverständnis ist, Kunden durch gute Leistungen an uns zu binden, nicht durch lange Vertragslaufzeiten.

Wo kann ich meinen clementime-Account kündigen?

Benutzer mit Administrationsrechten können Accounts in der Administration unter dem Reiter 'Kündigen' mit sofortiger Wirkung kündigen. Einzelne Benutzer können in der Team-Verwaltung gelöscht werden.

Was kostet clementime?

Sie entscheiden, ob und wieviel Sie für clementime bezahlen möchten. Aber keine Sorge: clementime ist und bleibt kostenlos. Leider fallen allerdings weder unsere Server einfach so vom Himmel noch können unsere Entwickler kostenlos arbeiten – wir ermöglichen Ihnen daher, einen Preis zu wählen, mit dem Sie den Eindruck haben, dass Sie uns fair bezahlen.

Wenn Sie absolut keine Vorstellung haben, wieviel Sie vernünftigerweise für Ihren clementime-Account zahlen könnten, schlagen wir Ihnen vor, einen Betrag zwischen 3 und 5 € monatlich pro Benutzer zu wählen. Damit bewegen Sie sich in einem Bereich, in dem andere Anbieter beginnen, Zeiterfassungspakete mit vergleichbarer Ausstattung zu schnüren. Sie sind auch keineswegs darauf festgelegt, diesen Betrag dann für immer zu bezahlen: Sie können jeden Monat neu festlegen, wieviel Ihnen clementime wert ist.

Wenn Sie knapp bei Kasse sind, scheuen Sie sich nicht, weniger zu bezahlen: Uns ist wichtiger, dass Sie mühelos auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Auswertungen Ihrer Arbeitszeiten erstellen können, als auf einem festen Betrag zu bestehen. Wenn es Ihnen hingegen nicht auf ein paar Euro ankommt, freuen wir uns, wenn Sie freiwillig mehr bezahlen.

Welche Zahlungsvarianten werden akzeptiert?

Wir akzeptieren Bank-Überweisungen und PayPal.

Erhalte ich ordentliche Rechnungen?

Selbstverständlich erhalten Sie ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

Team

Ist clementime mehrbenutzerfähig?

Sie können clementime allein nutzen, im kleinen Team oder mit beliebig vielen Mitarbeitern.

Lassen sich die Rechte eines Benutzers einschränken?

Ja, clementime verfügt über ein umfassendes Rechtesystem. Team-Manager bestimmen, ob ein Benutzer Zeiteinträge erstellen, Berichte einsehen und Projekte, Leistungen oder Kunden bearbeiten darf.

Wieviele Benutzer können mit einem Account arbeiten?

Die Anzahl der Benutzer pro Account ist technisch nicht begrenzt.

In welchen Sprachen ist clementime verfügbar?

Derzeit ist clementime in Deutsch und Englisch verfügbar, sodass sich auch ausländische Kollegen problemlos zurechtfinden und die Zeiterfassung auch in internationalen Teams reibungslos funktioniert. Eine französische und spanische Version befindet sich bereits in Planung.

Ist es möglich, einem Kunden Zugriff auf clementime zu gewähren?

Ja, Sie können Ihren Kunden auf Projektebene einen speziellen Zugang freischalten. Über einen geheimen Link kann er die Zeiteinträge eines Projekts einsehen, jedoch nicht verändern.

Zeiterfassung

In welcher Schreibweise kann ich meine Zeiten eingeben?

clementime unterstützt eine Reihe unterschiedlicher Schreibweisen zur Angabe der Dauer bei einem neuen Zeiteintrag. Folgende Eingabevarianten sind für eine Dauer von 1 Stunde und 30 Minuten möglich.

1:30 (Stunden:Minuten)
1.5 (mit Punkt)
1,5 (mit Komma)
1100 1230 (Uhrzeit)
11:00 12:30 (Uhrzeit)

Verwenden Sie die Eingabevariante der Uhrzeiten, werden Start- und Endzeitpunkt zur späteren Referenz automatisch gesichert.

Durch das Hinzufügen eines + (Plus-Zeichen) am Ende der Dauer wird automatisch eine server-seitige Stoppuhr gestartet.

1,5+ Startet eine Stoppuhr mit 1,5 Stunden Startwert
+ oder 0+ startet eine neue Stoppuhr

Durch das Hinzufügen eines * (Sternchen-Zeichen) wird ein Multiplikator angewandt. Diese Funktion kann genutzt werden, um identische Zeiteinträge für eine bestimmte Anzahl von Tagen anzulegen. Der Multiplikator ist auf maximal 30 Tage beschränkt.

1,5 * 5 Legt den Zeiteintrag mit 1,5 Stunden für die 5 folgenden Tage (den aktuellen Tag eingerechnet) an

Was passiert mit einer Stoppuhr, wenn ich meinen Web-Browser schließe?

Jede Stoppuhr läuft server-seitig. Sie können Ihren Web-Browser schließen oder Ihren Rechner herunterfahren: Die Stop-Uhr läuft, bis Sie zurückkehren und sie manuell stoppen.

Kann ich einen Zeiteintrag nachträglich ändern?

Ja, per Klick auf den Zeiteintrag können Sie diesen nachträglich bearbeiten.

Ist es möglich, Zeiteinträge automatisch auf-/abzurunden?

Im Report-Bereich können Sie Ihre Zeiteinträge filtern und auf die gefilterte Ergebnisliste Auf- bzw. Abrundungen vornehmen. Hierbei stehen Ihnen die Möglichkeiten zur Verfügung, auf die nächste Viertelstunde, halbe Stunde oder volle Stunde zu runden.

Reports

Wann wird ein Budget als »kritisch« eingestuft?

Ein Budget wird als kritisch eingestuft, wenn es zu 80% oder mehr ausgelastet ist.

Kann ich nur bestimmte Zeiteinträge anzeigen?

Alle Reports außer die Übersicht lassen sich je nach Bedarf frei filtern. Sie finden am Anfang jeder Liste eine entsprechende Filterbox, in der Sie Ihre gewünschten Filtereinstellungen festlegen können.

Welche Währungen werden von clementime unterstützt?

Derzeit unterstützt clementime Australische Dollar, Dänische Kronen, Euro, Forint, Kanadische Dollar, Neuseeland-Dollar, Norwegische Kronen, Pfund Sterling, Schwedische Kronen, Schweizer Franken, Thailändische Baht, Tschechische Kronen, US-Dollar sowie Yen.

clementime unterwegs

Kann ich clementime auch von unterwegs aus nutzen?

Ja, um clementime auf Ihrem Smartphone zu nutzen, um Arbeitszeiten auch unterwegs zuz erfassen, ist kein zusätzlicher Download notwendig. Öffnen Sie einfach Ihre gewohnte Login-Adresse (https://ihrteam.clementime.com) auf Ihrem Smartphone – fertig. clementime erkennt automatisch Ihr Gerät und serviert eine hierfür optimierte mobile Version. Und schon können Sie clementime in der Hosentasche mitnehmen und Arbeitszeiten unterwegs erfassen – egal wo auch immer Sie gerade sind und woran auch immer Sie gerade arbeiten.

Ist es möglich, clementime als App einzubinden?

Sie können die mobile clementime-Version als WebApp Ihrem Home-Bildschirm hinzuzufügen. Dieser einmalige Vorgang ist schnell erledigt: Drücken Sie, sobald Sie Ihre gewohnte Login-Adresse (https://ihrteam.clementime.com) aufgerufen haben, zuerst das Pfeil-Symbol, welches Sie mittig in der Fußleiste positioniert finden, und bestätigen dann den aufklappenden Menü-Punkt »Zum Home-Bildschirm«. Dort können Sie im letzten Schritt eine knappe Bezeichnung für die Verknüpfung wählen (bspw. »clementime«). Ab sofort lässt sich die Zeiterfassung mit einem Fingertipp vom Home-Bildschirm aus aufrufen. Selbstverständlich lässt sich die Verknüpfung jederzeit wieder löschen.

Welche Smartphone-Browser werden von clementime unterstützt?

clementime unterstützt aktuelle Versionen der gängigsten Smartphone-Browser auf Android, iOS und Windows Phone.

API

Was ist eine API?

Die Abkürzung »API« steht für »Application Programming Interface«, also eine Programmierschnittstelle, über die Daten einfach ausgetauscht und bearbeitet werden können. clementime bietet eine solche Schnittstelle an, um Entwicklern externer Anwendungen zu ermöglichen, clementime eigenständig mit anderen Anwendungen zu verknüpfen. So können clementime-Zeiteinträge beispielsweise in Anwendungen unabhängiger Drittanbieter zu Rechnungen weiterverarbeitet werden oder automatisch erfasst werden.

Was ist ein API-Schlüssel?

Um zu verhindern, dass Benutzer für die Verwendung von Anwendungen unabhängiger Drittanbieter ihre clementime-Login-Daten (E-Mail-Adresse und Passwort) preisgeben müssen, verwendet clementime sogenannte API-Schlüssel zur Authentifizierung. Diese Schlüssel sind 15 Zeichen lang und für jeden Benutzer einzigartig.

Wie kann ich einer Anwendung den Zugriff auf meinen Account entziehen?

Durch die Generierung eines neuen API-Schlüssels verliert Ihr alter API-Schlüssel die Gültigkeit. Anwendungen mit diesem API-Schlüssel können dann nicht mehr auf Ihren Account zugreifen.

Gibt es Limitierungen bei der Verwendung der clementime-API?

Ja, um zuverlässiger funktionieren zu können, haben wir einige Limitierungen eingeführt. Diese Limitierungen reduzieren die interne Belastung von clementime und verhindern so die Häufigkeit von Fehlermeldungen und Überlastungen.

Derzeit sind 150 API-Abfragen pro Stunde und pro IP-Adresse möglich. Diese Limitierungen können in sehr hohen Nutzungszeiträumen kurzfristig heruntergesetzt werden. In solchen Fällen werden wir Sie hierüber in unseren Blog informieren.

Gibt es eine Möglichkeit, diese Limitierungen zu umgehen?

Geprüfte Entwickler erhalten auf Anfrage einen zusätzlichen API-Schlüssel, mit dem sämtliche API-Limitierungen aufgehoben werden.

Falls sich Ihre Fragen nach Lektüre dieser Seite wider Erwarten nicht geklärt haben sollten, sind wir nur einen Klick entfernt.

Glückliche Benutzer

clementime ist übrigens mit Abstand nach wie vor das allergroßartigste Tool, das ich im Einsatz habe.
Meine Zeiterfassung habe ich bisher eigentlich nie ordentlich gemacht. Mit clementime klappt es nun aber ganz hervorragend.
So toll, so schlank, so einfach, so verständlich und doch so flexibel.
Ohne clementime wäre das Freelancer-Dasein nur halb so schön!
Das Interface ist nicht nur hübsch, sondern äußerst genau durchdacht. Man findet alles was man braucht, mit 1-2 Klicks.